Telefon: +43 1 585 5127

Vorgehängte Dachentwässerung

Zur Vermeidung von Außen- oder Kellerwand-Durchfeuchtungen sollte das über das Dach ablaufende Regenwasser über ein Dachentwässerungssystem abgeführt werden. Dieses Dachentwässerungssystem besteht in der Regel aus Dachrinnen und anschließenden Regenfallrohren, die das Regenwasser dann in das öffentliche Entwässerungsnetz einleiten, bzw. einer Regenwassernutzungsanlage oder einer Versickerung durch Rigolen oder Mulden zuführen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok